Zum Inhalt
Kommunizieren per E-Mail

Mail-Dienste an der TU-Dort­mund

Das ITMC hat eine Reihe von E-Mail-Diensten ein­ge­rich­tet und verwaltet diese, damit die TU-Angehörigen möglichst bequem E-Mails verschicken und empfangen kön­nen.

Die grundlegenden Dienste sind diese:

Wechsel des E-Mail-Dienstes

Ein weiterer Service des ITMC ist die Wechselfunktion. Be­schäf­tigte der TU Dort­mund kön­nen ihren E-Mail Dienst ändern. In der Regel wechseln sie von UniMail auf einen Exchange-Account. Dieser Dienst wurde im Service­Portal installiert.

Zum Wechsel

Web-Mailer

Für beide Dienste gibt es Web-Schnittstellen, so dass man überall seine E-Mails verwalten kann.

Für UniMail (SquirrelMail)     Für Exchange (OutlookWebApp)

Weitere Dienste des ITMC zu E-Mail

Es gibt noch zahl­reiche wei­tere Dienste für Angehörige der TU Dort­mund zu E-Mail, die alle im Service­Portal beschrieben sind. Für mehr In­for­ma­ti­onen schauen Sie bitte dort. Sie gelangen dort auch direkt zu entsprechenden Anträgen.

Mehr In­for­ma­ti­onen im Service­Portal

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Am einfachsten erreichen Sie das Hauptgebäude des ITMC über die Autobahn A45 von der Abfahrt „Dort­mund-Eichlinghofen”. Biegen Sie dort nach rechts auf die Universitätsstraße ab. An der nächsten Ampelkreuzung fahren Sie weiter geradeaus und biegen an der nächsten Einmündung nach links auf die Straße Hauert ab. An der ersten Ampelkreuzung biegen Sie nach rechts auf die Otto-Hahn-Straße ab. Nach ca. 300 m erreichen Sie das Gebäude des ITMC (auf der linken Stra­ßen­sei­te). Die Plätze auf den Parkstreifen an der Straße sind meist belegt. Ein kleinerer – meist auch belegter – Parkplatz befindet sich an der Joseph-von-Fraunhofer-Straße (Einfahrt 36). Ein größerer Parkplatz befindet sich ca. 250 m weiter an der Otto-Hahn-Straße (Einfahrt 30).

Von Dort­mund Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Rich­tung Bochum/Essen bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 7 Minuten).
Von Bochum Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Rich­tung Dort­mund bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 15 Minuten).

Das Gebäude kön­nen Sie zu Fuß in etwa 15 Minuten vom S-Bahnhof erreichen. Gehen Sie die breite Treppe des S-Bahnhofs hoch. Gehen Sie nach links entlang der Universitäts­bibliothek, über die Mensabrücke und weiter geradeaus. Am Martin-Schmeißer-Platz biegen Sie nach links ab bis Sie die Otto-Hahn-Straße erreichen. Dort halten Sie sich nach rechts und gehen die Otto-Hahn-Straße bis zur Hausnummer 12 weiter.

Am einfachsten erreichen Sie diese Zweigstelle über die Autobahn A45 von der Abfahrt „Dort­mund-Eichlinghofen”. Biegen Sie dort nach rechts auf die Universitätsstraße ab. An der nächsten Ampelkreuzung fahren Sie weiter geradeaus und biegen an der nächsten Einmündung nach links auf die Straße Hauert ab. An der zwei­ten Ampelkreuzung biegen Sie nach rechts auf die Straße Emil-Figge-Straße ab. Auf dieser fahren Sie bis zur nächsten Ampelkreuzung weiter. Dort befinden sich die Parkplätze, die dem Gebäude am nächsten gelegen sind. Den kleineren (Einfahrt 21) erreichen Sie, wenn Sie nach rechts in den Vo­gel­pothsweg abbiegen. Wenn Sie den großen Parkplatz (Einfahrt 18) benutzen möchten, fahren Sie geradeaus auf der Emil-Figge-Straße weiter.

Von Dort­mund Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Rich­tung Bochum/Essen bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 7 Minuten).
Von Bochum Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Rich­tung Dort­mund bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 15 Minuten).

Das Gebäude kön­nen Sie zu Fuß in etwa 1 Minute vom S-Bahnhof erreichen. Gehen Sie die breite Treppe des S-Bahnhofs hoch. Gerade vor Ihnen liegt das große Gebäude Emil-Figge-Straße 50. Benutzen Sie den Fußweg, der in Rich­tung der Treppe direkt geradeaus darauf zu führt.

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan