Zum Inhalt
Wir stellen uns vor

Das Team "Servicebereich Administration"

Der Servicebereich Administration verantwortet die kaufmännischen Aufgaben innerhalb des ITMC. Die Schwerpunkte des vielfältigen Aufgabenbereichs sind insbesondere IT Beschaffungen, Lizenzmanagement, IT Controlling und das interne Organisations- und Personalmanagement. Dies bedingt eine fachliche Spezialisierung und enge Verzahnung im Team sowie eine kontinuierliche Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Verwaltung.

Im Servicebereich Administration werden alle Beschaffungen vom Bleistift bis zur Ausschreibung eines wissenschaftlichen Großgerätes vorbereitet und abgewickelt. Das umfasst sämtliche Vorgaben und Abläufe rund um die Einkaufsaktivitäten des ITMC und die Beschaffung von Hardware und Software für die von ITMC betreuten Organisationseinheiten. Im Team ist die erforderliche notwendige Expertise für die fachgerechte Anwendung der vergabe- und haushaltsrechtlichen Bestimmungen in enger Abstimmung mit der zentralen Beschaffung an der TU Dortmund gebündelt. Zudem obliegt dem Team die Verantwortung für die Abwicklung aller internen Verrechnungen sowie das Vertragsmanagement.

Darstellung des Kreislaufs vom Bedarf, Beratung, Lizenzverhandlung/Beschaffung, Installation, Nutzung, Entsorgung bis hin wieder zum Bedarf © ITMC​/​TU Dortmund

Aussagekräftige Kennzahlen und ein bedarfsgerechtes Controlling sind wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Steuerung des ITMC. Deshalb werden im Team relevante Kennzahlen erhoben, dokumentiert und ausgewertet. Als Kennzahlen gelten alle Informationen, die dabei helfen, die ITMC Prozesse zu steuern und somit final zu verbessern. 

Die aktuellen Herausforderungen hinsichtlich der digitalen Transformation müssen berücksichtigt werden und haben auch Auswirkungen auf die Administration, z.B. gestalten sich die Lizenzverhandlungen immer komplexer. Auch das Lizenzmanagement muss die neuen Bedingungen abbilden, um die regelkonforme Lizenzierung an der TU Dortmund zu sichern. Wichtige Aspekte dabei sind Bedarfsanalysen, Lizenzvermessung, Nachnutzungsrechte sowie Datenschutz und personalrechtliche Implikationen.

Eminent wichtig ist dabei der Erfahrungsaustausch innerhalb der TU Dortmund, aber auch die Kooperation mit anderen Hochschulen, um gemeinsame Interessen zu identifizieren und Synergien zu schaffen. Dies stärkt die Position gegenüber den Lizenzgebern und sichert uns ein erfolgreiches Vorgehen. Deshalb hat sich z.B. das vollumfängliche Thema Lizenzmanagement zu einer hochkomplexen Aufgabenstellung entwickelt und wird vom Servicebereich Administration vollumfänglich verantwortet.

Sandra Schiemann
Sandra Schiemann
Teamleiterin "Servicebereich Administration"
„Jeder der vier Aufgabenbereiche lebt von seinen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern!“
Wir sind das Team

Das Team im Detail

Zum Seitenanfang

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Am einfachsten erreichen Sie das Hauptgebäude des ITMC über die Autobahn A45 von der Abfahrt „Dort­mund-Eichlinghofen”. Biegen Sie dort nach rechts auf die Universitätsstraße ab. An der nächsten Ampelkreuzung fahren Sie weiter geradeaus und biegen an der nächsten Einmündung nach links auf die Straße Hauert ab. An der ersten Ampelkreuzung biegen Sie nach rechts auf die Otto-Hahn-Straße ab. Nach ca. 300 m erreichen Sie das Gebäude des ITMC (auf der linken Straßenseite). Die Plätze auf den Parkstreifen an der Straße sind meist belegt. Ein kleinerer – meist auch belegter – Parkplatz befindet sich an der Joseph-von-Fraunhofer-Straße (Einfahrt 36). Ein größerer Parkplatz befindet sich ca. 250 m weiter an der Otto-Hahn-Straße (Einfahrt 30).

Von Dort­mund Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Richtung Bochum/Essen bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 7 Minuten).
Von Bochum Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Richtung Dort­mund bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 15 Minuten).

Das Gebäude können Sie zu Fuß in etwa 15 Minuten vom S-Bahnhof erreichen. Gehen Sie die breite Treppe des S-Bahnhofs hoch. Gehen Sie nach links entlang der Universitäts­bibliothek, über die Mensabrücke und weiter geradeaus. Am Martin-Schmeißer-Platz biegen Sie nach links ab bis Sie die Otto-Hahn-Straße erreichen. Dort halten Sie sich nach rechts und gehen die Otto-Hahn-Straße bis zur Hausnummer 12 weiter.

Am einfachsten erreichen Sie diese Zweigstelle über die Autobahn A45 von der Abfahrt „Dort­mund-Eichlinghofen”. Biegen Sie dort nach rechts auf die Universitätsstraße ab. An der nächsten Ampelkreuzung fahren Sie weiter geradeaus und biegen an der nächsten Einmündung nach links auf die Straße Hauert ab. An der zweiten Ampelkreuzung biegen Sie nach rechts auf die Straße Emil-Figge-Straße ab. Auf dieser fahren Sie bis zur nächsten Ampelkreuzung weiter. Dort befinden sich die Parkplätze, die dem Gebäude am nächsten gelegen sind. Den kleineren (Einfahrt 21) erreichen Sie, wenn Sie nach rechts in den Vogelpothsweg abbiegen. Wenn Sie den großen Parkplatz (Einfahrt 18) benutzen möchten, fahren Sie geradeaus auf der Emil-Figge-Straße weiter.

Von Dort­mund Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Richtung Bochum/Essen bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 7 Minuten).
Von Bochum Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Richtung Dort­mund bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 15 Minuten).

Das Gebäude können Sie zu Fuß in etwa 1 Minute vom S-Bahnhof erreichen. Gehen Sie die breite Treppe des S-Bahnhofs hoch. Gerade vor Ihnen liegt das große Gebäude Emil-Figge-Straße 50. Benutzen Sie den Fußweg, der in Richtung der Treppe direkt geradeaus darauf zu führt.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan