Zum Inhalt
Wir stellen uns vor

Das Team "CC Development"

Das Team koordiniert die Neuentwicklung, Pflege und Weiterentwicklung der verschiedenen Softwarelösungen der TU Dortmund. Dazu gehören neben der TU App, der interaktiven Karte, der Funktionen im ServicePortal, wie beispielsweise der Beantragung der UniCard, auch maßgeschneiderte Lösungen für Fakultäten, zentrale Einrichtungen und Verwaltung.

Beginnend mit der Problemanalyse und der Anforderungsaufnahme wird geschaut, was genau benötigt wird und berücksichtigt werden muss und wie das fertige Produkt aussehen soll. Manchmal stellt sich in der Analyse der Anforderungen heraus, dass keine neue Software geschrieben werden muss. Eine bestehende Softwarelösung kann verwendet werden. Oder es wird festgestellt, dass die endgültige Lösung doch mehr können muss, als am Markt schon vorhanden ist. Softwareentwicklung ist ein kreativer Prozess, der den Entwicklern viel Wissen um die jeweilige Thematik abverlangt und eine gute Übersicht über bestehende Lösungen und Schnittstellen.

Oft wird erst einmal eine „kleine“ Version der Software mit wenig Features realisiert und geschaut, wie die Nutzererfahrung und das Nutzungsverhalten ist. Im Livebetrieb stellt man dann oft erst Anforderungen fest, mit denen man vorher so nicht gerechnet hätte. Deshalb ist das Feedback der Nutzer so wichtig.

Schließlich wird die Software nach einem Projektplan erstellt und getestet. Das Team verwendet dazu meist Java auf dem Server und Angular im Browser.

Arne von Irmer in seinem Büro
Arne von Irmer
Teamleiter "CC Development"
„Software ist das Bindeglied zwischen Mensch und Maschine. Für uns ist es deshalb von besonderer Bedeutung, intuitiv bedienbare, barrierearme und funktionale Software zu entwickeln. Zusammen mit unseren Kunden entstehen so maßgeschneiderte Lösungen, die wir anschließend pflegen und betreiben.“
Wir sind das Team

Das Team im Detail

Auszubildende

Zum Seitenanfang

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Am einfachsten erreichen Sie das Hauptgebäude des ITMC über die Autobahn A45 von der Abfahrt „Dort­mund-Eichlinghofen”. Biegen Sie dort nach rechts auf die Universitätsstraße ab. An der nächsten Ampelkreuzung fahren Sie weiter geradeaus und biegen an der nächsten Einmündung nach links auf die Straße Hauert ab. An der ersten Ampelkreuzung biegen Sie nach rechts auf die Otto-Hahn-Straße ab. Nach ca. 300 m erreichen Sie das Gebäude des ITMC (auf der linken Straßenseite). Die Plätze auf den Parkstreifen an der Straße sind meist belegt. Ein kleinerer – meist auch belegter – Parkplatz befindet sich an der Joseph-von-Fraunhofer-Straße (Einfahrt 36). Ein größerer Parkplatz befindet sich ca. 250 m weiter an der Otto-Hahn-Straße (Einfahrt 30).

Von Dort­mund Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Richtung Bochum/Essen bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 7 Minuten).
Von Bochum Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Richtung Dort­mund bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 15 Minuten).

Das Gebäude können Sie zu Fuß in etwa 15 Minuten vom S-Bahnhof erreichen. Gehen Sie die breite Treppe des S-Bahnhofs hoch. Gehen Sie nach links entlang der Universitäts­bibliothek, über die Mensabrücke und weiter geradeaus. Am Martin-Schmeißer-Platz biegen Sie nach links ab bis Sie die Otto-Hahn-Straße erreichen. Dort halten Sie sich nach rechts und gehen die Otto-Hahn-Straße bis zur Hausnummer 12 weiter.

Am einfachsten erreichen Sie diese Zweigstelle über die Autobahn A45 von der Abfahrt „Dort­mund-Eichlinghofen”. Biegen Sie dort nach rechts auf die Universitätsstraße ab. An der nächsten Ampelkreuzung fahren Sie weiter geradeaus und biegen an der nächsten Einmündung nach links auf die Straße Hauert ab. An der zweiten Ampelkreuzung biegen Sie nach rechts auf die Straße Emil-Figge-Straße ab. Auf dieser fahren Sie bis zur nächsten Ampelkreuzung weiter. Dort befinden sich die Parkplätze, die dem Gebäude am nächsten gelegen sind. Den kleineren (Einfahrt 21) erreichen Sie, wenn Sie nach rechts in den Vogelpothsweg abbiegen. Wenn Sie den großen Parkplatz (Einfahrt 18) benutzen möchten, fahren Sie geradeaus auf der Emil-Figge-Straße weiter.

Von Dort­mund Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Richtung Bochum/Essen bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 7 Minuten).
Von Bochum Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 1 in Richtung Dort­mund bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (Fahrzeit ca. 15 Minuten).

Das Gebäude können Sie zu Fuß in etwa 1 Minute vom S-Bahnhof erreichen. Gehen Sie die breite Treppe des S-Bahnhofs hoch. Gerade vor Ihnen liegt das große Gebäude Emil-Figge-Straße 50. Benutzen Sie den Fußweg, der in Richtung der Treppe direkt geradeaus darauf zu führt.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan